ÜBER PELLE & WURST

Erfahre mehr über die Geschichte und Entstehung von Pelle & Wurst

An einem Dienstagabend saß ich in meinem Restaurant „Oma Kepmann“ in Unna-Kessebüren und mein alter Kumpel „Pelle“ kam auf einen Kaffee vorbei.

Pelle, ein ziemlich entspannter Typ der den Imbisswagen beim Gartencenter Augsburg in Unna seit über 20 Jahren führte und den bekannten „Pelles Partyservice“. Wir schlürften an unserem Käffchen und philosophierten über dies und über das…

Pelle fing an zu erzählen, dass er so langsam seinen wohlverdienten Ruhestand vorbereiten möchte und seinen Partyservice verkaufen möchte.

Mir blieb fast der Kaffee im Halse stecken und das schlucken fiel mir schwer, aber gut, wenn genug ist, ist genug…! Nur mit seinem Wurstwagen wusste er noch nicht so recht, was damit passieren solle.

Also fragte ich Pelle, ob das nicht etwas für mich wäre, diesmal blieb Pelle der Kaffee im Halse stecken und guckte mich sehr überrascht an und fragte mich; schaffst Du das denn noch, also schlecht ist das nicht…!

Keine 7 Monate später war ich stolzer Wurstwagenbesitzer…

Zwar wusste ich wie man ein Restaurant führt bzw. Gäste bedient, Hochzeitsabsprachen, goldene und silberne Hochzeitsfeiern durchführt, aber von Currywurst-Pommes, grobe Leberwurst, Möpkenbrot und feine Braunschweiger verkaufen hatte ich nicht die leiseste Ahnung.

Ich startete am 1. Januar 2015 mit dem Wurstwagen und immer „Pelle“ an meiner Seite, sozusagen mein Mentor.  Eine bessere Einweisung in die Welt der Wurst hätte ich mir bei weitem nicht vorstellen können. Pelle war immer da und half mir, wo es auch immer brannte. Im Sommer 2015 war ich dann soweit und konnte mit meinen lieben Mitarbeitern allein durchstarten und Pelle zog sich ganz langsam zurück, aber wenn es brennt, dann eilt er zu Hilfe 😊

2017 lachte mich ein Ladenlokal in Fröndenberg-Westick an und bevor ich irgendwas entschied, Sie wissen was jetzt kommt? Na klar, Pelle musste informiert werden und ihm von meiner Idee und dem Lokal zu berichten, es dauerte nicht lange und Pelle fuhr vor.

Im April 2018 eröffnete ich und meine Frau unseren ersten Grill in Fröndenberg, ne richtig echte und ehrliche Pommesbude.

Die Namensfindung?

Da ich diesem Typen einfach dankbar bin, nehme ich Ihn einfach weiterhin mit auf die Reise

….und daher „ Pelle & Wurst“

PELLE & WURST AUF SOCIAL MEDIA

So bleibt ihr immer auf dem laufenden!

Impressionen

 

OBEN